Staubmilben

Staubmilben sind mikroskopisch kleine Spinnentiere, die sich von abgestorbener menschlicher Haut ernähren. Sie befallen zu Millionen Betten und Teppiche, und es können bis zu 1.000 Milben in einem Gramm Staub sein. Sie sind ein großes Problem, da sie Keuchen, Jucken oder allergische Reaktionen auslösen können und vermutlich sogar Asthma. Es gibt keinen Weg sie vollständig zu eliminieren aber es gibt Methoden um ihre Population zu kontrollieren.

Diese Webseite wurde erstellt, um die Öffentlichkeit über Hausstaubmilben und mit ihnen einhergehende Allergien mithilfe von informativen Artikeln aufzuklären.